Mehrfach ausgezeichnet!

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft hat das Artesia Mineralwasser mehrfach mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Somit kann der Verbraucher sicher sein, dass es sich um ein Mineralwasser besonders hoher Qualität handelt.

Die Artesia Quelle entspringt am Fuße des Naturparks Steinwald in der nördlichen Oberpfalz. Das Wasser drängt aus mehr als sechzig Metern Tiefe aus eigener Kraft mit fünf Litern in der Sekunde an die Oberfläche. Die Quelle ist daher völlig keimfrei und es sind deshalb keine weiteren Behandlungsmethoden notwendig.

Mineralgehalt:
203,72 mg/l – somit mineralarm und besonders gut zur Schadstoffausschwemmung aus dem Körper geeignet.

ph-Wert:
7,19 – somit mild und entsäuernd. Das Trinken trägt zu einem ausgeglichenen Säure-Basenhaushalt bei.

Natriumarm:
Somit geeignet für eine natriumarme Ernährung und die Zubereitung von Säuglingsnahrung.

Fluoridhaltig:
Artesia Mineralwasser ist gut für die Zähne. Fluoride versorgen sie mit Mineralien und setzen die Säurelöslichkeit des Zahnschmelzes  herab. Zudem beeinflussen die Fluoride den bakteriellen Stoffwechsel im Zahnbelag positiv.

Nitrat:
Nicht nachweisbar.

Analyse